Panzanella - toskanischer Brotsalat

Panzanella,ein toskanischer Brotsalat zubereitet in meiner neuen Küche in LOCANDA CUGNANELLO ist eine ganz besondere, bäuerliche Spezialität aus der Toskana die bei keinem sommerlichen kalten Buffet fehlen darf. Er wird auch gerne als Vorspeise gereicht. Lecker, frisch und überraschend. Ich habe hier die Panzanella mit Büffelmozzarella angereichert.

Altbackenes toskanisches Weissbrot oder normales Weissbrot, möglichst ungesalzen wird in kaltem Wasser eingeweicht und sehr fest ausgedrückt. 2-3 Tomaten werden halbiert und dann in feine Scheibchen geschnitten. Das feste Innere eines Kopf- oder Eichblattsalates wird gut gewaschen und in feine Streifen geschnitten, man kann auch Gurke hinzugeben. Eine milde, rote Zwiebel aus Tropea ( jede milde Zwiebel ist erlaubt)  wird fein gehobelt und eine handvoll Basilikumblätter wird in grosse Stücke zerzupft. Aus gutem Olivenöl(EVO), Rotweinessig und Meersal(Fleur de Sel) wird eine Vinaigrette zubereitet und über die Salatzubereitung gegeben.  Ein leckerer, sättigender Salat, der mit Schinken, Salami- oder Mozzarellabeilage eine vollständige Mahlzeit ergibt.

Nessun commento:

Posta un commento